GDV Technology 2018-11-13T10:13:33+00:00

GDV Technology

Druckgeschwüre sind eine der auffälligsten Erkrankungen, die die medizinischen Kosten und die Lebensqualität der Patienten/Bewohner, insbesondere der bettlägerigen, beeinträchtigen.

Der CareTurner ist eine präventive Maßnahme, die die Entstehung von Druckgeschwüren erheblich reduziert, Zeit spart und eine Gesundheitsprävention für die Mitarbeiter darstellt.

Druckgeschwüre sind eine enorme Herausforderung für den Einzelnen, die Gesellschaft und das Gesundheitswesen. In diesen Jahren unternehmen zahlreiche Krankenhäuser und Pflegeheime alle erdenklichen Maßnahmen, um das Problem zu minimieren.

Der CareTurner ist primär für bettlägerige Patienten mit hohem Risiko für Druckgeschwüre, Demenzerkrankte, immobile Patienten sowie für schwere Patienten entwickelt worden, die Hilfe bei der Lagerung benötigen.

Darüber hinaus gibt der CareTurner dem Pflegepersonal Hilfestellung im täglichen Pflegeablauf. Der große Vorteil des CareTurners ist, dass ein geräuschloses Automatikprogramm dafür sorgt, dass der Bewohner die ganze Nacht lang schlafen kann, ohne durch die manuelle Lagerung der Pflegekräfte geweckt zu werden.

Durch seine Nestbildung gibt der CareTurner dem Patienten Geborgenheit und das Gefühl der Sicherheit. Der CareTurner wird als Nachrüstkit in Pflege- oder Krankenbetten eingebaut und kann so programmiert werden, dass er den Patienten während der Nacht automatisch in verschiedenen Zeitintervallen und Winkeln dreht, den Druck verringert und somit die Entstehung von Druckgeschwüren verhindert.